Zum Inhalt springen →

Kategorie: Allgemein

Aktion Nord-Ost

Ein Anliegen, das wir immer wieder in unseren Artikeln, Podcasts und Livestreams ansprechen, ist die Notwendigkeit der Vernetzung und Stärkung gegenkultureller Projekte. Mit dem Projekt Aktion Nord-Ost besteht seit einiger Zeit eine “patriotische Aktionsgruppe im Raum Barth – Stralsund – Rügen“, die auf ihrer Seite äußerst aktiv über politische und metapolitische Themen schreibt.

konflikt

Schreibe einen Kommentar

Sturm aufs Kapitol

Eine Audio-Version dieses Artikels zum Anhören findet Ihr hier.

Zwei Wochen vor dem schicksalsträchtigen 20. Januar – dem Tag der Amtseinsetzung – kracht es in der US-Hauptstadt gewaltig: Trump-Anhänger stürmen das Kapitol. Während die internationale Presse schon fleißig die schlechten Bilder für ihre Zwecke missbraucht, schalten wir einen Gang zurück und rekonstruieren die Ereignisse: Wie es so weit kommen konnte, und welche Schlussfolgerungen sich aus den Ereignissen für das konservative Lager ergeben – in den USA wie in Deutschland.

konflikt

Schreibe einen Kommentar

Weihnachtsverlosung

Danke an alle, die teilgenommen haben. Den glücklichen Gewinnern Pascal, Lennard und Sören wünschen wir viel Spaß bei der Lektüre!

Es ist Weihnachten, und die konflikt-Redaktion verteilt Geschenke. Zu gewinnen sind insgesamt drei Ausgaben des Solidarischen Patriotismus von Benedikt Kaiser. Wie Ihr an der Verlosung teilnehmen könnt, erfahrt Ihr im Artikel.

Gastbeitrag von Knecht Ruprecht

Schreibe einen Kommentar

Von der Anklage hin zur Kritik

Eine Audio-Version dieses Artikels zum Anhören findet Ihr hier.

In seinem Artikel Zwei Ideen fusionieren stellt Prof. David Engels die Frage Der neue Milliardärssozialismus: Wie sieht die Gesellschaft der Zukunft aus? Als Antwort zeichnet er die Vision eines vollendeten Globalismus, in welchem eine kleine Kapitalelite über eine eigentums- und machtlose Masse herrscht. Wir teilen seine Prognose, widersprechen aber seiner Prämisse: Der angepeilte Weltstaat ist nicht Resultat einer ideologischen Konvergenz von Liberalismus und Sozialismus, sondern ist vielmehr notwendiges Endergebnis eines anhaltenden kapitalistischen Strukturwandels. Ein Debattenbeitrag.

konflikt

4 Kommentare

Politischer Pragmatismus

Bevor die Neue Rechte auftrat, zeichneten sich weite Teile der Rechten durch unoptisches Auftreten, kontraproduktiven Extremismus und teils absurde Verschwörungstheorien aus. Mit dem Entstehen eines rechtsintellektuellen Resonanzraumes und der Gründung einer rechten Volkspartei können zurechnungsfähige Kräfte endlich ein Potenzial entfalten, sich langfristig an die Spitze der patriotischen Bewegung zu setzen. Doch wie Kinderkrankheiten haften einige vermeintlich überwundene Probleme uns an oder erscheinen unverhofft in neuer Gestalt. Ein Strategieanstoß zu ihrer Überwindung.

Gastbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Rezension: Chris Ares – Ares

Bildquelle: https://arcadi-verlag.de/produkt/chris-ares-ares-album-als-digital-download/

konflikt

Es war eine lange Wartezeit, die durch die Coronakrise nicht gerade schneller vorbeiging. Doch Anfang Juli kam Chris Ares’ lange angekündigtes und mehrfach verschobenes erstes Album Ares dann doch raus. Auf Spotify, Apple Music, YouTube Music und anderen Diensten konnten alle unter uns, die keine MP3 kaufen wollen und keinen CD-Spieler mehr besitzen, die 17 Lieder starke Platte des gebürtigen Freiburgers streamen. Doch dieser Komfort sollte nicht von langer Dauer sein, denn eine gezielte Zensurkampagne der einschlägigen Antifaschisten führte dazu, dass noch im Juli ein Streaminganbieter nach dem anderen den Rapper, der mit bürgerlichen Namen Christoph Aljoscha Zloch heißt, aus dem digitalen Sortiment nahm. Grund genug für uns von konflikt, das Album digital bei Arcadi zu kaufen, per iTunes auf unser mobiles Endgerät zu ziehen und damit wohin zu gehen? In’s Gym natürlich.

Schreibe einen Kommentar