Springe zum Inhalt →

Kategorie: Gastartikel

Politischer Pragmatismus

Bevor die Neue Rechte auftrat, zeichneten sich weite Teile der Rechten durch unoptisches Auftreten, kontraproduktiven Extremismus und teils absurde Verschwörungstheorien aus. Mit dem Entstehen eines rechtsintellektuellen Resonanzraumes und der Gründung einer rechten Volkspartei können zurechnungsfähige Kräfte endlich ein Potenzial entfalten, sich langfristig an die Spitze der patriotischen Bewegung zu setzen. Doch wie Kinderkrankheiten haften einige vermeintlich überwundene Probleme uns an oder erscheinen unverhofft in neuer Gestalt. Ein Strategieanstoß zu ihrer Überwindung.

Gastbeitrag von El Señor

Schreibe einen Kommentar

US-Wahl: Der Preis der Leichtfertigkeit ist das Böse Erwachen

In rechten Kreisen galt der Sieg Donalds Trumps vor der aktuellen US-Wahl bereits als ausgemacht, als formelle Bestätigung seiner durchaus erfolgreichen politischen Arbeit. Mit einer gewissen Leichtfertigkeit hat man den politischen Gegner auf die leichte Schulter genommen und den eigenen Erfolg für selbstverständlich gehalten. Die Realität der Wahl rächt sich nun mit einem Bösen Erwachen. Ein Erwachen, das auch der AfD im kommenden Wahljahr bevorstehen kann.

Gastbeitrag von Neonative

Schreibe einen Kommentar

Strukturen braucht das Lager

Was man immer häufiger in Verbindung mit den Themenfeldern Organisation und Bewegung hört, ist der Begriff der Struktur. Selten wird jedoch genau definiert, was unter einer Struktur zu verstehen ist, was sie für einen Nutzen bringt, und wie konkrete Strukturtypen aufgebaut werden können. Diese Fragen werden im vorliegenden Artikel behandelt.

Gastbeitrag von Marius

Schreibe einen Kommentar

Neue Männlichkeit

Ob politisches Engagement, metapolitischer Stellungskampf oder aktivistisches Engagement – jede Handlung, ob alleine oder im Kollektiv, beginnt mit einem individuellen Impuls, mit einer persönlichen Kraftanstrengung. Dieser Geist des Anpackens, Loslegens, Riskierens wird Jungen heute systematisch aberzogen. Zeit, ihn uns als junge Männer zurückzuholen.

Schreibe einen Kommentar

Totale Hegemonie – Über die linke Diskurshoheit an Schulen

Dass Bildungssystem und Medien zu den wichtigsten Ideologischen Staatsapparaten des Globalismus geworden sind, wissen Konservative. Doch wie stellt sich dies aus der Innenperspektive dar? Ein Schüler berichtet von seinen Erfahrungen.

Gastbeitrag von K. F.

Schreibe einen Kommentar