Springe zum Inhalt →

Schlagwort: AfD

Politischer Pragmatismus

Bevor die Neue Rechte auftrat, zeichneten sich weite Teile der Rechten durch unoptisches Auftreten, kontraproduktiven Extremismus und teils absurde Verschwörungstheorien aus. Mit dem Entstehen eines rechtsintellektuellen Resonanzraumes und der Gründung einer rechten Volkspartei können zurechnungsfähige Kräfte endlich ein Potenzial entfalten, sich langfristig an die Spitze der patriotischen Bewegung zu setzen. Doch wie Kinderkrankheiten haften einige vermeintlich überwundene Probleme uns an oder erscheinen unverhofft in neuer Gestalt. Ein Strategieanstoß zu ihrer Überwindung.

Gastbeitrag von El Señor

Schreibe einen Kommentar

US-Wahl: Der Preis der Leichtfertigkeit ist das Böse Erwachen

In rechten Kreisen galt der Sieg Donalds Trumps vor der aktuellen US-Wahl bereits als ausgemacht, als formelle Bestätigung seiner durchaus erfolgreichen politischen Arbeit. Mit einer gewissen Leichtfertigkeit hat man den politischen Gegner auf die leichte Schulter genommen und den eigenen Erfolg für selbstverständlich gehalten. Die Realität der Wahl rächt sich nun mit einem Bösen Erwachen. Ein Erwachen, das auch der AfD im kommenden Wahljahr bevorstehen kann.

Gastbeitrag von Neonative

Schreibe einen Kommentar

konflikt Podcast #5 – Carlo Clemens zu JA, AfD-Richtungsstreit und metapolitischem Vorfeld

Diesmal haben wir Carlo Clemens (JA-Vorsitzender NRW) zu Gast. Wir unterhalten uns unter anderem über seine Politisierung, den Richtungsstreit in der AfD und die Bedeutung des metapolitischen Vorfeldes

konflikt

Schreibe einen Kommentar

Das Tagesgeschehen in Chemnitz (Update 22.11.20)

Chemnitz ist nicht nur für angebliche Nazi-Aufmärsche bekannt, sondern seit November dieses Jahres für einen möglichen Skandal in der AfD. Was ist passiert? Der wortgewaltige Journalist und Autor Michael Klonovsky, bekannt für seine Aphorismen und Blogs, wurde für den Bundestagswahlkreis Chemnitz in Westsachsen als Direktkandidat für die nächste Bundestagswahl nominiert – also Dinge, die eine Partei vor einer wichtigen Wahl eben so tut.

konflikt

8 Kommentare

Einseitige Freundschaft – Eine Bestandsaufnahme

Bildquelle: YouTube-Kanal AfD-Fraktion im Bundestag

konflikt

Als Konservativen und Patrioten geht es uns vor allem um die Zukunft unserer Nation. Leider müssen wir feststellen, dass bereits seit einigen Jahren selbsternannte Konservative nicht Deutschland an die erste Stelle ihrer politischen Botschaft setzen, sondern Israel. Dieses Phänomen ist ausgerechnet in der AfD weit verbreitet. Konflikt erläutert, warum das so ist, und was stattdessen geschehen müsste.

Schreibe einen Kommentar

Linke Denker – Ernesto Laclau und der Populismus

Bildquelle links: https://www.flickr.com/photos/dgcomsoc/7215329954/

konflikt

Als Konservative müssen wir uns bei Linken bedienen und ihnen ihre Denker wegnehmen. Das gilt insbesondere für solche Linken aus früheren Zeiten und anderen Weltteilen – also Linke, die tatsächlich noch etwas Revolutionäres zu sagen haben und nicht längst tragende Säulen des herrschenden Systems geworden sind. Aus diesem Grund werden wir in der Reihe Linke Denker die wichtigsten Protagonisten linker Theorie und ihre Bedeutung für uns als Konservative vorstellen, indem wir ihre politischen und sozialen Modelle auf aktuelle Probleme beziehen. Euch erwartet also keine bloße Wiedergabe der Theorie wie an der Uni, sondern die konkrete Anwendung auf diverse politische Diskursfelder.

Schreibe einen Kommentar