Springe zum Inhalt →

Schlagwort: Globalismus

Post-Covid-Kapitalismus

Die Corona-Pandemie bringt seit Monaten die Schattenseiten der Globalisierung zum deutlichen Vorschein und offenbart zugleich die Fähigkeit des liberalen Staates, beinahe über Nacht seine freiheitliche Maske ab- und die totalitäre aufzusetzen. Doch während das Maßnahmenregime bis dato vor allem die Mittelschicht und Kleinunternehmer beutelte, wird zunehmend deutlich, dass im Zuge der Pandemiemaßnahmen ein viel größeres Programm eingeleitet wird, nämlich ein politisch-ökonomischer Great Reset.

konflikt

Schreibe einen Kommentar

Totale Hegemonie – Über die linke Diskurshoheit an Schulen

Dass Bildungssystem und Medien zu den wichtigsten Ideologischen Staatsapparaten des Globalismus geworden sind, wissen Konservative. Doch wie stellt sich dies aus der Innenperspektive dar? Ein Schüler berichtet von seinen Erfahrungen.

Gastbeitrag von K. F.

Schreibe einen Kommentar

‘Great Awokening’ der deutschen Medien

Es ist in konservativen Kreisen zu einem Gemeinplatz geworden, den Linksruck der Medien anzuklagen. Doch erfordert ein solches Argument zwei weitere methodische Schritte, um zu funktionieren: Erstens eine theoretische Einordnung und zweitens eine systematische Datenerhebung. konflikt vereinigt beide Ansätze in einem Artikel.

konflikt

Schreibe einen Kommentar

Benedikt Kaiser – Solidarischer Patriotismus

Vor wenigen Wochen erschien das Buch Solidarischer Patriotismus des Politikwissenschaftlers Benedikt Kaiser im Verlag Antaios. Darin will der Autor, wie im Untertitel des Buches formuliert, die soziale Frage von rechts stellen und beantworten. Konflikt stellt für Euch die Frage, ob und wie ihm das gelingt.

konflikt

Schreibe einen Kommentar