Springe zum Inhalt →

Schlagwort: Kapitalismus

Post-Covid-Kapitalismus

Die Corona-Pandemie bringt seit Monaten die Schattenseiten der Globalisierung zum deutlichen Vorschein und offenbart zugleich die Fähigkeit des liberalen Staates, beinahe über Nacht seine freiheitliche Maske ab- und die totalitäre aufzusetzen. Doch während das Maßnahmenregime bis dato vor allem die Mittelschicht und Kleinunternehmer beutelte, wird zunehmend deutlich, dass im Zuge der Pandemiemaßnahmen ein viel größeres Programm eingeleitet wird, nämlich ein politisch-ökonomischer Great Reset.

konflikt

Schreibe einen Kommentar

Fernlicht #3: Konservativer Antikapitalismus?

Folgt man der offiziösen Farbenlehre der politischen Lager, dann scheint eines klar: je weiter rechts, desto prokapitalistischer ist man. Auch das eigene konservative Lager hat diese Beschreibung mittlerweile akzeptiert und setzt diese auch um. Verfolgt man die politischen Botschaften wichtiger Medien wie der Jungen Freiheit, oder sogar der AfD, dann gibt es konservativ und kapitalistisch nur zusammen. Aber warum überhaupt? Konflikt bringt zwei Argumente an den Tisch, um über die konservativ-kapitalistische Romanze nachzudenken.

konflikt

Schreibe einen Kommentar