Zum Inhalt springen →

Schlagwort: Klassenpolitik

konflikt Podcast #7 – Nils Wegner über den Populismus, die Neue Rechte und Klassenstandpunkte

Diesmal haben wir Nils Wegner zu Gast. Nils hat viel zu berichten, und darum haben wir auch verschiedene Themen angesprochen. Es geht unter anderem um die Zukunft des Rechtspopulismus, den Unterschied zwischen nordamerikanischer ‘alternative right’ und deutscher Neuer Rechter, sowie um die Einbeziehung der polit-ökonomischen Dimension in das konservative Denken. Außerdem beantwortet Nils Eure Fragen und erzählt die eine oder andere interessante Anekdote.

konflikt

Schreibe einen Kommentar

Der rechte Intellektuelle

Eine Audio-Version dieses Artikels zum Anhören findet Ihr hier.

Der Begriff des Intellektuellen ist trotz seiner häufigen Nutzung letztendlich nur schwer zu bestimmen. Ist jemand, der hauptberuflich Bücher schreibt oder schlaue Sätze in Talkshows ausspricht, gleichzeitig ein Intellektueller? Dürfen sich Journalisten oder Akademiker den Mantel des Intellektuellen überwerfen? Kurz gesagt: Wer ein Intellektueller sein kann und was dieser macht, ist nicht einfach zu definieren. Vor allem hinsichtlich unseres eigenen Lagers scheint diese Frage noch offen zu sein. Nicht ohne Grund warnen Medien wie TAZ oder DER SPIEGEL in den letzten Jahren vor den “Intellektuellen von Rechts”.

konflikt

Schreibe einen Kommentar