Springe zum Inhalt →

Schlagwort: Konservatismus

António de Oliveira Salazar – Nationale Revolution und Autoritärer Staat (Drei Reden)

Nach Antiordnung und Brechts “Maßnahme” und die AfD schließen wir nunmehr mit dem kaplaken 71 unsere Besprechung der aktuellen kaplaken-Staffel ab. Das Bändchens umfasst drei Reden des portugiesischen Politikers António de Oliveira Salazar (1889 – 1970), der von 1928 bis zu seinem gesundheitlichen Ausscheiden 1968 zunächst als Finanzminister, dann als Premierminister und zwischenzeitlich auch als Präsident regierte; das letzte Drittel des Buches bildet eine historische Einordnung von Erik Lehnert.

konflikt

Schreibe einen Kommentar

Das Tagesgeschehen in Chemnitz (Update 22.11.20)

Chemnitz ist nicht nur für angebliche Nazi-Aufmärsche bekannt, sondern seit November dieses Jahres für einen möglichen Skandal in der AfD. Was ist passiert? Der wortgewaltige Journalist und Autor Michael Klonovsky, bekannt für seine Aphorismen und Blogs, wurde für den Bundestagswahlkreis Chemnitz in Westsachsen als Direktkandidat für die nächste Bundestagswahl nominiert – also Dinge, die eine Partei vor einer wichtigen Wahl eben so tut.

konflikt

8 Kommentare

Entpolitisierende Mystik

Wikimedia Commons: (U.S. Marine Corps photo by Lance Cpl. Jody Lee Smith/Released) | Edited by konflikt: Added German Language Text & Blur

Mit “Repressiver Liberalismus” hat ein Artikel des Blogs quintacolumna Aufmerksamkeit im dissident-konservativen Resonanzraum erregt. Warum die theoretischen und strategischen Argumentationslinien des Artikels nicht nur falsch, sondern potentiell schädlich sind, legen wir in dieser Intervention dar.

konflikt

4 Kommentare

Totale Hegemonie – Über die linke Diskurshoheit an Schulen

Dass Bildungssystem und Medien zu den wichtigsten Ideologischen Staatsapparaten des Globalismus geworden sind, wissen Konservative. Doch wie stellt sich dies aus der Innenperspektive dar? Ein Schüler berichtet von seinen Erfahrungen.

Gastbeitrag von K. F.

Schreibe einen Kommentar