Zum Inhalt springen →

Schlagwort: Postmoderne

Architektur ein Gesicht geben: Die AfD verschläft den Heimatschutz!

„Der Kern unserer alten Städte mit ihren Domen und Münstern muss zerschlagen und durch Wolkenkratzer ersetzt werden.“ Zyniker könnten meinen, das Zitat der französischen Architektenikone Le Corbusier bringe das Dilemma zeitgenössischen Bauens auf den Punkt. Wer kennt es nicht? Ihr steigt an einem beliebigen Bahnhof in Deutschland aus, spaziert durch eine beliebige Einkaufsstraße einer beliebigen Innenstadt. Überall sieht es architektonisch gleich aus. Gleich hässlich.

Gastbeitrag von Carlo Clemens

5 Kommentare

Sophie Liebnitz – Antiordnung

Nach tote weiße männer lieben erschien vor kurzem mit Antiordnung (Nr. 70) der zweite kaplaken der Kulturwissenschaftlerin Sophie Liebnitz. Damit erweitert sich die neurechte Bibliothek zugleich um einen Einstiegstitel für kritische Akademiker und um ein geistesgeschichtliches Lehrstück für rechte Studenten und Aktivisten.

Schreibe einen Kommentar